Innovative Produktentwicklung – Zielgruppe RAD Zielgruppe: Touristiker, Gastgewerbe & Ausflugsziele

Innovative Produkt- und Angebotsentwicklung
    Plätze frei
  • Seminar: Nr. NR3TWG11
  • Termin:
    • 03.04.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Kalkar
  • Dozent: Raphael Kessel
  • Schulungsbeitrag: 60,00 €

Wir fahren mit Rückenwind - zu Recht gilt der Fahrradtourismus als Wachstumsmarkt. Der ADFC Fahrradclub beziffert die Entwicklung auf der ITB mit satten 27% mehr Radreisen als noch 2017, somit insgesamt 5,5 Millionen. Längst haben sich ganze Regionen und internationale Radrouten, wie der Rheinradweg, dem Trend verschrieben. Die Konkurrenz schläft jedoch nicht - Newcomer wie die Eifel zeigen auf. Wir widmen uns der wertvollen Spezies der Radfahrer für den Niederrhein und finden die richtige „Übersetzung“ für Sie!

Woher weht der Wind? Gibt es den einen Radfahrertyp überhaupt? Wer hat welche Bedürfnisse? Wie entwickeln und schnüren wir richtig gute Produkte für die richtige Zielgruppe? Wie finden wir Ideen und was macht denn überhaupt innovative Produktentwicklung aus?

Erarbeiten Sie in dieser Tourismuswerkstatt im produktiven Diskurs mit Gleichgesinnten individuelle Mittel und Wege, Ihren Betrieb für die Zielgruppe Rad zu attraktiveren.

 

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Die aktuellsten Zahlen und Trends als Nährboden für Innovationen zum Thema Rad
  • Unterschiedliche Zielgruppen und deren Bedürfnisse im Radtourismus
  • Das touristische Produkt „Rad“ und dessen Bausteine
  • Von Motiven zur maßgeschneiderten Rad-Pauschale – die 12 Erfolgsfaktoren
  • Ideen fallen nicht vom Himmel: Kreativprozesse und Ideenfindungstechniken

 

Seminardauer:          6 Unterrichtseinheiten

Ort & Termin:            03. April 2019

Dozent:                     Raphael Kessler

Teilnehmeranzahl:    mind. 6 und max. 15 Teilnehmerinnen