Naturtourismus in Nordrhein-Westfalen

    Plätze frei
  • Seminar: Nr. 02-02-TVNRW
  • Termin:
    • 31.08.2018, 11:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Düsseldorf
  • Dozent: Andreas Lorenz
  • Schulungsbeitrag: 0,00 €
  • Projekt: Sehnsuchtsziel Natur

Tourismus NRW lädt Sie im Rahmen der diesjährigen TourNatur am 31. August 2018 zu einem Workshop für touristische Leistungsträger ein: „Naturtourismus in Nordrhein-Westfalen“.

Der Workshop findet statt am 31. August 2018 von 11.30-13.30 Uhr im Raum 10.1 der Messe Düsseldorf.

Vorgestellt und diskutiert werden die Erfolgsfaktoren eines erfolgreichen Naturerlebnisses wie Alleinstellung oder Zielgruppenorientierung. Unterlegt wird dies mit Best Practices und Darstellung der ökonomischen Aspekte. In einem kreativen Prozess sollen zudem alleinstellungsfähige Wanderangebote entwickelt werden.

Wir informieren Sie auch über das landesweite EFRE-Projekt „Sehnsuchtsziel Natur“, welches auf die Verbesserung bestehender und die Entwicklung neuer naturtouristischer Produkte zielt und eine nachhaltige Vernetzung beteiligter Akteure im Naturtourismus in Nordrhein-Westfalen plant. Insgesamt gibt es 40 Schulungen und Workshops, die sich an Natur-, Wander- und Landschaftsführer, Touristiker, Leistungsträger und Mitarbeiter von Naturschutzorganisationen richten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Projekt führt Tourismus NRW e.V. gemeinsam mit den Partnern Eifel Tourismus, Naturparke NRW, NRW Stiftung, Sauerland-Tourismus, Sauerländischer Gebirgsverein, Teutoburger Wald Tourismus und Touristikverband Siegerland-Wittgenstein durch.

Im Anschluss (14-16 Uhr) startet die Fachveranstaltung „Wertschöpfung an, auf und mit Wanderwegen“ des Königswinterer Kreises.

Sie erwartet folgende Fachvorträge:

1. Empirische Erkenntnisse zur Wertschöpfung durch Wandern in der Region

Referent: Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack (Ostfalia Hochschule)

2. Beispiele für erfolgreiche Wertschöpfung an, auf und mit Wanderwegen!

Bespielung von Wanderwegen (Saarland)
Vertrieb und Produktentwicklung am Alpe-Adria-Trail (Kärnten)
Erfolgreiche Gastgeber an den Traumpfaden (Rhein-Mosel-Eifel)

3. Hindernisse für Wertschöpfung und ihre Überwindung, am Beispiel ausgewählter Regionen in Rheinland-Pfalz 

Referent: Dipl.-Geogr. Christian Dübner, Tourismusreferent IHK Koblenz

4. Neu Ideen und innovative Ansätze für Wertschöpfung an, auf und mit Wanderwegen

Referenten: Königswinterer Kreis (Michael Sänger und Thorsten Hoyer)

Sie können sich für eine von beiden oder für beide Veranstaltungen anmelden.

Die Anmeldung erfolgt über www.innovationswerkstatt-nrw.de und beinhaltet die kostenlose Teilnahme an der Infoveranstaltung und der Fachveranstaltung des Königswinterer Kreises, eine Führung durch die Halle 6 mit der Messe TourNatur und den freien Eintritt für TourNatur und CARAVAN Salon.