Mit Employer Branding gegen den Fachkräftemangel im Tourismus

Betriebswirtschaftliche Themen
    Plätze frei
  • Seminar: Nr. NL5TWG16
  • Termin:
    • 21.11.2018, 09:00 - 16:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Monheim am Rhein
  • Dozent: Stephanie Moser
  • Schulungsbeitrag: 49,00 €
Anmelden

Der Fachkräftemangel im Tourismus nimmt von Jahr zu Jahr zu und doch scheinen einige Betriebe von dieser Entwicklung nicht betroffen zu sein. Was machen diese Unternehmen anders bzw. besser als die breite Masse? Wie reagieren manche Betriebe auf den vielzitierten „War for Talents“? Die Antwort auf diese Fragen lautet meist: Employer Branding. Die Schaffung einer Arbeitgebermarke, um am hart umkämpften Arbeitgebermarkt als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden, ist in Hotellerie und Gastgewerbe wichtiger denn je.

Lernen Sie in dieser Tourismuswerkstatt Möglichkeiten und Wege kennen, mit denen Sie Ihren Betrieb für aktuelle und zukünftige Mitarbeiter nicht nur aufwerten, sondern zu einer authentischen Arbeitgebermarke entwickeln.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Employer Branding in der Praxis

  • Best Practice Beispiele aus der Stadt- und Ferienhotellerie

  • Richtig durchstarten im Recruiting

  • 6 zentrale Bausteine der Mitarbeiterzufriedenheit

  • Wege, den Ausritt von Mitarbeitern, zum eigenen Vorteil zu nutzen

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Verantwortliche aus Hotellerie, Gastronomie, Museen, Freizeiteinrichtungen.

Die Tagungspauschale beinhaltet Getränke, Mittagessen, Pausenverpflegung und wird vor Ort bezahlt. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung. Kostenfreie Parkplätze gibt es vor dem Hotel.

Dozentin: Stephanie Moser

Anmeldeschluss: 26.10.2018

Anmelden