Innovationen umsetzen

Betriebswirtschaftliche Themen
    Plätze frei
  • Termin:
    • 12.03.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Wegberg
  • Schulungsbeitrag: auf Anfrage
Anmelden

Um etwas zu gestalten braucht man Raum und Zeit. Stellen Sie sich vor, Sie sollen in Ihrem arbeitsintensiven, stressigen Alltag nebenbei auch noch großartige Ideen entwickeln. Sie fragen sich vielleicht: „Wann soll ich das noch erledigen?“. Sie haben recht – zwischen Tür und Angel finden sich große Ideen eher selten. Räumen Sie sich und Ihren Mitarbeitern Zeit ein, die für Projekte genutzt wird, die noch in den Kinderschuhen stecken. Oder nehmen Sie Leute in Workshops zusammen, um dort Innovation aktiv anzugehen.

Nur wenn Innovationen NICHT mit dem Alltagsgeschäft um die Ressource Zeit konkurrieren müssen, werden Neuerungen spürbar sein.

 

In dieser Tourismuswerkstatt steht neben dem Wissenstransfer der Austausch mit anderen TeilnehmerInnen im Vordergrund.

 

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

Die gelebte Unternehmensvision
Konstruktiver Umgang mit Fehlern und Kritik
Belohnung von Andersdenken statt Konformität
Kennenlernen von verschiedenen Kreativitätstechniken
Bewertung innovativer Vorhaben
Beispiele von anderen Unternehmen
Disruptive Veränderungen der letzten Jahre

 

Seminardauer:          6 Unterrichtseinheiten

Ort & Termin:            12. März 2019

Dozent:                     Alexandra Truppe

Teilnehmeranzahl:    min. 6 und max. 15 TeilnehmerInnen

Anmelden