Gemeinsam innovativ mit dem Gastgeber werben - so wird die Digitalisierung zur echten Chance für klein- und mittelständige Betriebe

Innovative Produkt- und Angebotsentwicklung
    Plätze frei
  • Seminar: Nr. SW3TWG4
  • Termin:
    • 20.03.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Siegen
  • Dozent: Oliver Becker
  • Schulungsbeitrag: auf Anfrage
Anmelden

Ist es die berühmte Reise des Kunden – neudeutsch auch „Customer Journey“ genannt - mit Ihren diversen Abschnitten, bei denen die Digitalisierung eine immer wichtigere und elementare Rolle spielt? Oder eben doch der analoge Weg der Kommunikation mit dem Gast, die individuell zusammengestellte empathische Information für den Gast? Oder gar eine ganz besondere Mischung beider Kommunikationswege? Im Zentrum allen Handelns steht in jedem Fall der Gast und ihm gegenüber, der Gastgeber – wobei damit nicht nur der Gastronom und Hotelier, sondern natürlich auch der Touristiker und viele weitere Leistungsträger gemeint sind. Wohin soll die Reise gehen? Was sind für uns in Siegen-Wittgenstein die richtigen passgenauen Lösungen? Gemeinsam wollen wir Lösungsansätze auf unserer Reise mit dem Kunden finden und festigen.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Impuls: der Gast 5.0, seine Reise mit allen Stationen sowie seine Wünsche
  • Der Status Quo: wo stehen wir mit unseren Kommunikationswegen jetzt
  • Einführung in die Welt der Ideen (kreative Ansätze und goldene Regeln)
  • Die Kreativwerkstatt: wir erarbeiten gemeinsame Lösungsansätze zur erfolgreichen Kommunikation mit dem Gast
  • Die Hausaufgaben: Paten und der weitere Weg

Zielgruppe: Touristiker aus Siegen-Wittgenstein

Seminardauer:          8 Unterrichtseinheiten
Dozent:                     Oliver Becker (Ihr Tourismusberater, Oldenburg)
Teilnehmeranzahl:    min. 6 und max. 15 TeilnehmerInnen
Anmeldung bitte bis spätestens 24. Februar 2019

Das Seminar ist kostenlos. Während der Veranstaltung werden Getränke  bereitgestellt, das Mittagessen zahlen die Teilnehmer selbst.

Anmelden