Digitalisierung live erleben – Best Practice

Digitalisierung
    Plätze frei
  • Termin:
    • 05.06.2018, 09:00 - 17:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Monheim am Rhein
  • Schulungsbeitrag: 60,00 €

Medizinische Eingriffe, Flugsimulationen, Architekturprojekte, Spiele und Unterhaltungsmedien, Produktentwicklung in der Automobilbranche – die Anwendungsbereiche und Möglichkeiten von Virtual Reality (VR)  und Augmented Reality (AR) sind äußerst vielfältig und der Einfluss dieser technologischen Entwicklung zieht natürlich auch nicht spurlos am Tourismus vorbei.

Am Vormittag widmen wir uns den Einsatzgebieten von VR und AR im Tourismus, loten Potentiale, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren aus und verschaffen uns anhand von Best Practice Beispielen einen Überblick über die vorhandene Technik.

Am Nachmittag fahren wir nach Köln und erleben die Technik hautnah und live. Wir besuchen ein bereits erfolgreich umgesetztes VR - Erlebnis in NRW, der TimeRide VR Cöln. Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen lässt uns in den Umsetzungsprozess eintauchen und das VR-Erlebnis wird natürlich auch getestet. Der Kleinbus bringt alle wieder nach Monheim zurück.

 

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Was ist VR und AR? Essentielles Basis Know-How
  • Was ist damit alles möglich und was ist sinnvoll?
  • Was wird bereits mit dieser Technik gemacht?
  • Exkursion zum TimeRide VR Cöln

Zielgruppe:

Touristiker und touristische Betriebe (Hotellerie, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen)

Die Tagungspauschale beinhaltet Getränke, Mittagessen, Eintrittsgelder und den Hin- und Rücktransfer. Die Tagungspauschale wird vor Ort (Marienburg Monheim) bezahlt. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung.

Dozent: Michael Köck

Anmeldeschluss: 29.05.2018