Generationswechsel als Innovationsmotor

Betriebswirtschaftliche Themen
    Plätze frei
  • Seminar: Nr. SL1SEMG20
  • Termin:
    • 20.11.2018, 09:00 - 17:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Sundern
  • Dozent: Stefanie Moser
  • Schulungsbeitrag: 42,00 €
Anmelden

Der Familienbetrieb ist ein System mit eigenen Regeln und Werten, geformt aus den gebündelten Kräften von „Jung“ und „Alt“ - die typische Erscheinungsform von touristischen Betrieben im deutschsprachigen Raum. Aktuell stehen viele Unternehmer vor der Herausforderung das Zepter an die nächste Generation weiterzureichen, doch das Lebenswerk zu übergeben erfordert Planung und Zeit, birgt Gefahren aber auch Chancen.
Im zweiten Teil dieses zweiteiligen Seminars werden die Teilnehmer zum regen Meinungsaustausch mit dem Dozenten eingeladen. Ein kurzer, fachtouristischer Input zum Thema innovationsfördernde Unternehmenskultur sowie zahlreiche Best-Practice Beispiele aus dem deutschen und österreichischen Tourismus repräsentieren den Seminar-Auftakt. Danach bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, individuelle Fragen und Anliegen mit dem Vortragenden sowie mit den anderen anwesenden Unternehmern zu diskutieren.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
•    Unternehmenskultur trifft Innovationsgeist
•    Frische Ideen für zukünftige Unternehmer
•    Touristische Geschäftsmodelle neu gedacht

Anmelden