Fokus Radfahrer: Mit innovativen Produkten begeistern (Einsteiger-Tourismuswerkstatt)

Innovative Produkt- und Angebotsentwicklung
    Plätze frei
  • Seminar: Nr. DB33TWH2
  • Termin:
    • 24.01.2018, 09:00 - 13:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Remscheid
  • Dozent: Michael Köck
  • Schulungsbeitrag: 40,00 €

Produkte entwickeln ist eigentlich wie Fahrrad fahren, das verlernt man nicht, oder? Voraussetzung ist nur, dass man es schon einmal gelernt hat. Fahrrad fahren? Nein, innovative Produkte zu entwickeln…und, haben Sie?

In dieser halbtägigen Tourismuswerkstatt widmen wir uns der wertvollen Spezies der Radfahrer. Welche unterschiedlichen Typen gibt es hier? Wer hat welche Bedürfnisse? Welche Trends beschäftigen und beeinflussen sie? Wie entwickeln wir richtig gute Produkte für die verschiedenen Zielgruppen? Wie finden wir Ideen für Produkte und was kann überhaupt alles ein touristisches Produkt sein?

Tipp:
Am besten in Kombination mit der Schulung „Radfahren für Fortgeschrittene“, am 14. Juni 2018


Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Zielgruppen und deren Bedürfnisse im Radtourismus
  • Diskussion von Trends, die das Thema Radfahren beeinflussen
  • Was ist ein touristisches Produkt überhaupt und aus welchen Bausteinen besteht es?
  • Gemeinsame Ideenfindung und Produktentwicklung mit Hilfe von Kreativitätstechniken
  • Welche Zertifizierungsmöglichkeiten gibt es?