Innovative Produktentwicklung im Bergischen Wanderland – das Wandern ist des Müllers Lust, oder?!

Innovatives Marketing und Vertrieb
    Plätze frei
  • Seminar: Nr. IHK4TWG18
  • Termin:
    • 19.06.2018, 09:00 - 16:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Rösrath-Forsbach
  • Dozent: Oliver Becker
  • Schulungsbeitrag: 58,00 €
Anmelden

„Alles Müller, oder was?!“ wurde uns als Kunden mal suggeriert. Ist das noch immer ein innovativer Spruch? Was sind erfolgreiche Produkte aus dem Bereich des Wanderns? Welche Wanderprodukte werden in Zukunft von unseren Gästen sehnsüchtig gesucht und von Herzen gebucht? Wie können wir kreativ solche Produkte selbst entwickeln? Wie sieht der Weg von dem ersten Gedankenimpuls bis hin zur Markteinführung des innovativen Wanderproduktes aus? Was muss man beachten? Viele Fragen, auf die wir gemeinsam nach Ideen suchen werden.

Lassen Sie sich von guten Beispielen aus der Praxis inspirieren, arbeiten Sie an Ihren Magic Moments entlang der Customer Journey von Wandertouristen und nutzen Sie die Chance, von den Erfahrungen Ihrer Kollegen und vom Austausch untereinander zu profitieren.

Veranstaltungstyp: Workshop

Zielgruppe: Akteure im Bergischen Wanderland

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Aktuelle Trends & Entwicklungen im Bereich Wandertourismus
  • Tools, wie Sie mit Ihrem Team kreative Ideen entwickeln
  • Meine Positionierung: die Zielgruppe der Wandertouristen und deren individuelle Bedürfnisse
  • Magic Moments entlang der Customer Journey
  • Best-Practice-Beispiele als Impulsgeber für eigene Innovationen
  • Die Ideenwerkstatt für innovative Angebote im Bergischen Wanderland

Der Workshop ist Teil der vierteiligen Schulungsreihe „Wandern im Bergischen Land“. Die Schulungsreihe startet am 22.02.2018 mit der Kick-Off-Veranstaltung „Neue Impulse für mehr Erfolg im Bergischen Wanderland“. Zwei weitere Workshops sind für den 18.09.2018 und 24.01.2019 geplant. Thematisch bauen die Workshops aufeinander auf.

Jede Veranstaltung im Rahmen der Schulungsreihe ist in sich abgeschlossen und kann auch einzeln besucht werden. Die Anmeldung erfolgt jeweils separat.

Bei den Workshops handelt es sich um eine regionsübergreifende Veranstaltungsreihe. Den Workshop am 24.01.2019 finden Sie daher in der Suchmaske unter der Region "Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler".

Anmelden