So begeistern Sie Ihre Bike-Gäste - Ideenkonkretisierung: Innovative Möglichkeiten und Tools (Teil 2)

Innovative Produkt- und Angebotsentwicklung
    Plätze frei
  • Seminar: Nr. SW1SEMH17
  • Termin:
    • 21.11.2018, 09:00 - 13:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Region Siegen-Wittgenstein
  • Dozent: Karin Stefanie Niederer
  • Schulungsbeitrag: auf Anfrage
Anmelden

Veranstaltungsort und Schulungsbeitrag werden frühzeitig bekannt gegeben.

Einfach mal ein E-Bike-Angebot auf den Markt schmeißen, reicht das aus? Was sind innovative Produkte aus dem Bereich des Radfahrens? Wie können wir kreativ solche Produkte selbst entwickeln? Wie sieht der Weg vom ersten Gedankenimpuls bis hin zur Markteinführung des innovativen Radproduktes aus?

In diesem halbtägigen Seminar zeigt Ihnen Karin Stefanie Niederer, welche Tools und Möglichkeiten Ihnen bei den innovativen Produktgestaltung bis hin zur Ideenkonkretisierung helfen können.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Was ist ein touristisches Produkt überhaupt und aus welchen Bausteinen besteht es?
  • Wie kommunizieren wir die Produkte an den Gast? – Erste Ideen und Ansätze zur Vermarktung der Radprodukte
  • Mit welchen Kleinigkeiten können wir Radfahrer bei uns im Betrieb begeistern?
  • Best-Practice-Beispiele als Impulsgeber für eigene Innovationen
  • Kreativitätstechniken als Grundlage für innovative Entwicklungsarbeit

Zielgruppe:

  • Touristiker und touristische Betriebe (Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen)
  • Akteure aus dem Radbereich

Tipp: Am besten melden Sie sich direkt in Kombination mit der Schulung zum Thema "So begeistern Sie Ihre Bike-Gäste"  (Teil 1 mit Best-Practice-Beispielen) am 26. April 2018 an, um Ihr Wissen zu vertiefen.

Anmelden