Der Weg zu einer innovativen und attraktiven Arbeitgebermarke im Tourismus - Fachkräftesicherung

    Plätze frei
  • Seminar: Nr. SW1SEMH23
  • Termin:
    • 11.04.2019, 09:00 - 13:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Region Siegen-Wittgenstein
  • Dozent: Thomas Steiner
  • Schulungsbeitrag: auf Anfrage
Anmelden

Veranstaltungsort und Schulungsbeitrag werden frühzeitig bekannt gegeben.

Der akute Mitarbeitermangel in der Tourismuslandschaft, insbesondere der Fachkräftemangel, nimmt jährlich zu. Und doch scheinen einige Betriebe von der Entwicklung nicht betroffen zu sein. Was machen diese Tourismusbetriebe anders als die breite Masse? Wie gehen diese Arbeitsgeber im Kampf um die besten Mitarbeiter und Talente der heutigen Generation vor? Die Antwort auf diese Frage lautet: Employer Branding – auf Deutsch: Arbeitgebermarke.

In diesem Seminar zeigt Ihnen Thomas Steiner anhand von praktischen Beispielen, wie Sie sich von einer Gäste-, auch zu einer attraktiven Arbeitgebermarke weiterentwickeln und Ihre besten Mitarbeiter langfristig an Ihr Unternehmen binden.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Employer Branding: Best-Practice-Beispiele in der Tourismuslandschaft
  • Ein positives Arbeitgeberimage durch eine strukturierte Employer-Journey
  • Die sechs Stufen der Employer-Journey als Leitfaden für Ihren Betrieb

Zielgruppe:

  • Touristiker und touristische Betriebe (Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen)

Tipp: Am besten melden Sie sich direkt in Kombination mit der Schulung zum Thema "Innovationskultur in Betrieben schaffen und am Leben halten" am 15. Mai 2019 an, um Ihr Wissen zu vertiefen.

Anmelden