Die touristische Organisation der Zukunft in der Destination 2030

Innovative Produkt- und Angebotsentwicklung
    Plätze frei
  • Seminar: Nr. ML3TWG2
  • Termin:
    • 06.12.2017, 09:00 - 16:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Münster
  • Dozent: Gernot Memmer
  • Schulungsbeitrag: 40,00 €

„Erfolgreich sein“ – Was bedeutet das für die touristische Organisation (TO) 2030? Das ist die zentrale Fragestellung, für die wir gemeinsam in der Tourismuswerkstatt Lösungsansätze erarbeiten. Natürlich wird die Entwicklung in jeder TO anders verlaufen – je nach Größe und Entwicklungsstufe. Nach einem ausführlichen Impuls von Kohl & Partner zum Thema, werden gemeinsam mit den Teilnehmern in Workshop-Atmosphäre Szenarien bzw. Lösungsansätze entwickelt.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Was sind die zentralen Zukunftstreiber für die Destination 2030?
  • Wo liegen die größten Probleme/Herausforderungen für die DMO2030?
  • Was sind die Symptome für gefährdete Destinationen?
  • Welche Rollenbilder bestehen für die touristische Organisation der Zukunft?
  • 8 Thesen zum Erfolg einer Destination Management Organisation in der Destination 2030
  • Welche Szenarien und Lösungsansätze sehen wir für die DMO2030?

Lade Daten...